Der Release Radar ist den meisten mittlerweile ein Begriff. Sie ist die meist genutzte Playlist der Welt und bei jedem Hörer oder Hörerin nach dem eigenen Geschmack aufgebaut.

Spotify hat mit dieser Technologie immer ein Auge darauf, was der Kunde oder die Kundin gerne hören möchte. Zwar trifft die Playlist nicht immer den Geschmack, aber hin und wieder ist ein echter Knaller drauf. Am wichtigsten sind aber die Lieblinge, die Künstler:innen und Bands, die man am meisten und liebsten hört. Der Release Radar listet die neusten Werke der Lieblinge auf, damit man nichts verpasst.

Auch bei Artistfy sind wir täglich auf der Suche nach neuen Künstler:innen, die es verdient haben, gehört und gesehen zu werden. Dafür müssen wir natürlich erst einmal eine stabile Playlist aufbauen, die auch mit echten Hörer:innen bestückt ist. Mit dem Artistfy Radar haben wir endlich eine gute Mitte zwischen eigener Playlist und internationalem Namen gefunden, um Musiker:innen einen Platz zum gehört und gesehen werden anbieten zu können. Natürlich bekommt nicht jeder einen Platz in der Playlist, musikalisch muss schon überzeugt werden, damit die Playlist auf einem guten Niveau bleibt.

Wer seinen neusten Track für die Playlist einreichen möchte, kann dies gerne hier tun.

Damit die Playlist wachsen kann, ist es wichtig, dass man ihr folgt. Um so mehr Follower sie hat, um so interessanter wird sie für Musiker:innen und Hörer:innen. Denn trotz vollem Markt lassen sich neue Tracks ohne Aufwand nicht so schnell finden, genauso ist es schwer, schnell organisch an viele Hörer:innen zu kommen. Darum freuen wir uns, wenn ihr die Playlist folgt und unterstützt.

Hört euch jetzt die Playlist an und folgt ihr!